Taxiruf: +49 (0)381 44 52 41

Krankenfahrten

Das können Sie von uns erwarten

  • Spezielle behindertengerechte Fahrzeuge
  • Krankenfahrten sitzend
  • Transport klappbarer Rollstühle
  • Fahrten zur Kur- bzw. Rehaeinrichtung
  • Fahrten mit Kindern zur Tagesbetreuung
  • Fahrten für alle Krankenkassen
  • Direkte Abrechnung der Fahrtkosten mit den Kranken-, Rentenkassen oder Berufsgenossenschaften

Ambulante Fahrten müssen grundsätzlich vorher von der Kasse genehmigt werden.

Rufen Sie uns an unter 0381 | 445241! Wir beraten Sie zu Abrechnungsfragen und übernehmen die Abrechnung für Sie. Gerne führen wir Ihre Krankentransporte in Rostock und Umgebung aus.

Folgende Fahrtkosten übernimmt die Krankenkasse

... für nicht genehmigungspflichtige Krankentransporte:

  • Einweisung in das Krankenhaus
  • Entlassung aus dem Krankenhaus
  • Fahrten 5 Tage vor einer Krankenhauseinweisung
  • Nachstationäre Behandlungsfahrten bis zu 14 Tagen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus

...für genehmigungspflichtige Krankentransporte:

  • Dialysefahrten
  • Fahrten zur Bestrahlung
  • Fahrten zur Chemotherapie, Onkologie und Rheumatologie
  • Fahrten zur psychiatrischen Tagesklinik

... für ambulante Krankentransporte:

  • bei Pflegegrad 3, 4 oder 5 mit dauerhafter Mobilitätseinschränkung
  • Schwerbehindertenausweis mit folgenden Buchstaben AG, BL und H
Fahrzeuge ansehen                                               Anfrage senden